Juliane Braun Solo

Seit fünf Jahren spielt die Kabarettistin JULIANE BRAUN meist im Duo mit der Pianistin Nicole Winter. An Orten ohne Klavier oder bei Veranstaltungen mit 2G plus (auch für die arbeitenden Künstler) begeistert sie das Publikum auch solo mit der „Suche nach dem Glück 50+“ und „Sinn und Sinnlichkeit 50+“. Die von Nicole Winter komponierten Melodien und Songs erfreuen die Zuschauer in diesem Fall als eingespielte Musikstücke.

Auf Wunsch stellt Juliane Braun auch ein spritziges BEST-OF aus ihren Programmen zusammen – maßgeschneidert für die Art des Events (Geburtstag, Weihnachtsfeier, Firmen-Veranstaltung, Tagung, Yoga- Festival etc.)

In ihren beiden Programmen schlüpft sie lustvoll in viele Kostüme und Rollen. So gelingt es ihr immer wieder, das Publikum zu überraschen.

Mit fulminanter Wandlungsfähigkeit und intelligenter Komik nimmt die ehemalige Managerin und praktizierende Yogalehrerin jetzt als Kabarettistin Selbstoptimierungen im Berufs- und Privatleben aufs Korn. Ob im Urlaub oder in der bayerischen Heimat, im Büro, in der Tanzschule, bei der Bundeswehr, in der Ehe, beim Yoga oder im Kloster: Gesucht werden das Glück sowie Sinn und Sinnlichkeit in der zweiten Lebenshälfte.

Die fulminanten Musikkabarett-Shows haben bisher in Deutschland und der Schweiz Zuschauer und Zuschauerinnen von 20+ bis 90+ begeistert. Mit ihren aktuell 59 Jahren ist Juliane Braun ein Beweis dafür, welch ungeahnte Talente eine „Best Agerin“ entfalten kann. Das macht Spaß und Mut nach dem Motto: Lust und Lebendigkeit statt Sterbegeldversicherung 50+!

Eine Frau mit vielen Gesichtern